ASKÖ Karatezentrum

Wien

ASKÖ Karatezentrum Wien wurde 1969 gegründet und ist somit der älteste Karate Verein in Wien.

In unserem Dojo in Wien vermitteln wir über viele Generationen traditionelles Shotokan Karate und erweitern dieses mit den modernen Formen des Wettkampfsports. Dadurch ist es uns möglich, die ursprünglichen Werte des Karate Do, wie Selbstbeherrschung, Kontrolle und Respekt weiterzugeben, als auch unsere Sportler auf die neuen Herausforderungen im Sportkarate vorzubereiten.

Traditionelles Karate und
Wettkampfsport
Traditionelles Karate und Wettkampf sport

Unser professionelles Trainer Team besteht aus staatlich geprüften Trainern, Instruktoren und ehemaligen sowie aktiven Wettkämpfern. Darunter befinden sich auch ehemalige Nationalteamsportler, die ihr Talent auf Staats-, Europa- und Weltmeisterschaften unter Beweis stellen durften. Um den Standard unseres Karate Vereins sehr hoch zu halten, besuchen unsere Trainer regelmäßig internationale Seminare und Weiterbildungskurse – gelegentlich auch am Ursprungsort des Karate Do – Japan.

Qualität auf höchstem Niveau

Das Besondere an Karate ist, dass es als eine der sehr wenigen Sportarten fast alle konditionellen (Kraft, Schnelligkeit, etc.) und koordinativen (Gleichgewicht, Orientierung, etc.) Fähigkeiten des Körpers trainiert. Durch das regelmäßige Training wird auch der Geist gestärkt, womit sich die Lebensqualität stark verbessert. Karate kennt keine Altersgrenzen und kann von jedem ausgeübt werden. Besonders Kinder und Jugendliche profitieren von einem langjährigen Karate Training, aber auch für Erwachsene und Pensionisten ist es für Karate nie zu spät!

Ein Sport für jeden

Unsere Dojos

1020 Wien

Pazmanitengasse 17

1220 Wien

Am Kaisermühlendamm 2

Öffentliche Erreichbarkeit

2 min von Volkertplatz Bus 5B

4 min von Taborstraße/Heinestraße Tram 2

7 min von Taborstraße U2

9 min von Praterstern U1

5 min von Schödlbergergasse Bus 92A

11 min von Kaisermühlen VIC U1

Newsfeed

Zum 

Probetraining 

anmelden

+43 699 1216 1555